Bei der Feuerwehr, 3b


Die Klassen 3a und 3b besuchen die Feuerwehr in Adlkofen

Nach intensiver und gründlicher Vorbereitung der Themen „Feuer“ und "Feuerwehr" im Rahmen des HSU-Unterrichts der 3. Klassen, war es am Donnerstag, den 14.7. und am Donnerstag, den 28.7.22 endlich soweit: Die Klassen 3a und 3b der Grundschule Adlkofen waren mit ihren HSU-Lehrern Elena Friedl (3a) und Andreas Mirtl (3b) zu Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Adlkofen. Feuerwehrmänner Joachim Neumann und Gruppenführer Christoph Langmeier (3a) und Kommandant Stephan Schlichter (3b) nahmen sich zum Ende des Schuljahres noch die Zeit, die Kinder mit den Aufgaben der Feuerwehr und deren Ausrüstung vertraut zu machen. Den Schülerinnen und Schülern wurden viele Ausrüstungsgegenstände gezeigt und ausführlich erklärt. Die Präsentation des Feuerwehrautos mit all seinen Ausrüstungsgegenständen beeindruckte nicht nur die Schüler. Neben dem Wissen, das die Schüler schon mitbrachten, erhielten sie noch viele zusätzliche und umfangreiche Informationen, die ihr theoretisches Wissen praxisnah untermauerten. Keine Frage blieb unbeantwortet. Vielleicht werden schon in wenigen Jahren einige Schüler Mitglieder der Jugendfeuerwehr. Für ihre interessanten Ausführungen und anschaulichen Erklärungen danken die Schüler und Lehrer den Experten der Freiwilligen Feuerwehr Adlkofen.

zurück